Geschichte

Das Unternehmen Martin Kraiß GmbH Kunststoffverarbeitung

...
...

Neue Website - Wir wollen von Ihnen gefunden werden

Die neue Homepage passt sich optimal an alle Gerätegrößen an… egal ob Smartphones und Tablets oder PC. Überarbeitete, klare Strukturierung der von uns schwerpunktmäßig bearbeiteten Kunststoffdrehteile. Wir beraten Sie als erfahrener Hersteller auch gerne bezüglich der für Ihre Anwendung am besten geeigneten Type aus dem breiten Portfolio verfügbarer Kunststoffe.

...

Neuer Look – aktualisierter Internet-Auftritt – neue Impulse

Wer seine Marktchancen nutzen möchte, muss sich den Herausforderungen stellen. Aus diesem Grund haben wir nicht nur unser Profil geschärft und unser Erscheinungsbild modernisiert, sondern auch die Internet-Seiten neugestaltet. Aber: auch wenn alles neu ist, wir sind immer noch die Alten; Ihr Auftrag ist uns genauso wichtig wie bisher – versprochen!

...

Erfolgreiche Zertifizierung des Unternehmens nach DIN EN ISO 9001:2000

Im Oktober 2007 wurde das Zertifizierungsaudit erfolgreich durchlaufen und das Zertifikat zum 29.11.2007 für die spangebende Fertigung technischer Kunststoffteile erteilt.

Weiterführung des Unternehmens durch Martin Kraiß

Martin Kraiß, jüngster Sohn des Firmengründers und seit vielen Jahren maßgeblich an der Entwicklung des Unternehmens beteiligt, übernimmt als alleiniger Inhaber die Firma. Damit wurden die Voraussetzungen geschaffen, den Betrieb auf gesunder Basis erfolgreich weiter zu führen.

Seniorchef und Firmengründer Helmut Kraiß überraschend verstorben

Am 11. August 2007 verstarb plötzlich und unerwartet unser Seniorchef und Gründer des Unternehmens im Alter von nur 72 Jahren. Bis zuletzt war er mit seinem Fachwissen über die Kunststoffzerspanung für alle Mitarbeiter eine wertvolle Unterstützung im Unternehmen.

Weiteres Bearbeitungszentrum im Betrieb genommen

Unmittelbar vor den Betriebsferien im August wurde ein weiteres hochmodernes Bearbeitungszentrum für die Kunststoffverarbeitung geliefert und in Betrieb genommen.

Erweiterung der Produktions- und Bürofläche

Im Frühjahr 2007 konnten weitere Räumlichkeiten im direkten Anschluss an die Fertigungshalle angemietet werden. Dadurch wurde es möglich, den dringend notwendigen Platz für die anstehende Produktionsausweitung zu schaffen. Ebenso konnten modern gestaltete funktionale Büro-, Schulungs- und Sozialräume eingerichtet werden. Die Umbaumaßnahmen wurden Ende April 2007 abgeschlossen.

...

Bezug der Fertigungsräume im Industriegebiet Löchgau

Fehlende Erweiterungsmöglichkeiten am Standort Bietigheim, die einen weiteren Ausbau des Maschinenparks verhinderten, hatten die Firmenleitung veranlasst, erneut nach geeigneten Produktionsflächen zu suchen. Im Frühjahr 1996 wurden die heutigen Räumlichkeiten bezogen.

...

Umzug nach Bietigheim-Bissingen

Mit dem Umzug in größere Fertigungsräume erfolgte die Erweiterung des Maschinenparks mit neuesten CNC-Drehmaschinen sowie Drehautomaten. In dieser Zeit entwickelte sich das Unternehmen zu einem zuverlässigen Lieferanten für ein breites Spektrum anspruchsvoller Kunststoffdrehteile nahezu aller spangebend bearbeitbarer Kunststoffe. Kompetente Beratung bereits im Anfrage- und Projektstadium machten Kraiß GmbH Kunststoffverarbeitung zu einem geschätzten Partner namhafter Unternehmen unterschiedlichster Branchen.

...

Firmengründung

Aufbauend auf die langjährige Erfahrung des Firmengründers Helmut Kraiß in allen Bereichen der PTFE-Verarbeitung, wurde damals als Helmut Kraiss Kunststoffverarbeitung gegründet. Der Schwerpunkt dieser noch jungen Firma lag bereits gleich zu Beginn auf der hoch kompetenten Herstellung von Kunststoffdrehteilen.

Schnell erwarb man sich großes Vertrauen bei vielen Kunden unterschiedlicher Branchen. Parallel dazu wurde das Fertigungsspektrum auf andere Kunststoffe ausgeweitet. Durch diese Entwicklung wurde schnell die erste Produktionsstätte in Ingersheim zu klein.